Reinigungskräfte zerstören Gladbach-Choreografie

0
Borussia Park Gladbach
Borussia Park Mönchengladbach, Foto: Sascha Brück (Wikimedia Commons)

Am Vorabend des DFB Pokalhalbfinales zwischen Borussia Mönchengladbach und Eintracht Frankfurt haben die Reinigungskräfte des Borussia Parks die für heute geplante Choreografie der Nordkurve zerstört.

Die Gladbacher Ultras haben über ihren Facebook Account die Umstände, so weit wie möglich, geschildert. Die knapp 3.000m² große Blockfahne wurde so stark beschädigt, dass eine Durchführung der Choreografie heute leider nicht mehr möglich ist.

Somit ist nicht nur sehr viel Geld, sondern auch sehr viel ehrenamtliche Arbeit verloren gegangen. Bereits beim Europapokal Spiel gegen den AC Florenz wurde eine bereis geplante Choreografie nicht umgesetzt. Daran waren die Reinigungskräfte jedoch unschuldig: Die Choreografie hatte einen Gegnerbezug, was für den Verein damals nicht akzeptierbar war.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Kommentar verfassen

wpDiscuz